Jugendfeuerwehr

Feuerwehr Nortrup

Im Landkreis Osnabrück gibt es 30 Jugendfeuerwehren mit etwa 600 jugendlichen Mitgliedern. Eine von vier Jugendfeuerwehren in der Samtgemeinde Artland ist die Jugendfeuerwehr Nortrup.

Gegründet wurde die Jugendfeuerwehr Nortrup am 08.03.1997. Hierzu trafen sich 20 Jungen im Alter von 10 bis 16 Jahren am Feuerwehrhaus Nortrup. Diese damalige Gruppe wurde von Rolf Witte und seinem Stellvertreter Andreas Beyer geleitet. 2003 übernahm das damalige Gründungsmitglied Andreas Völpel die JF Nortrup mit Mario Struckmann als seinem Stellvertreter. Da Andreas Völpel im Jahr 2007 das Amt des Ortsbrandmeisters der Nortruper Wehr übernahm, wurde Hendrik Budke sein Nachfolger als Jugendfeuerwehrwart. Darauf folgten Kevin Witte und Uwe Sprehe, der im März dieses Jahres das Amt an den heutigen Jugendwart Benedikt Rother übergab.

Bis zu 20 Mitglieder (Jungen und Mädchen) werden von dem Jugendwart und weiteren Betreuern auf den Dienst in der aktiven Feuerwehr vorbereitet und bei vielen Freizeitangeboten betreut.

Die Dienstabende der Jugendfeuerwehr Nortrup finden alle 14 Tage Montags um 17:00 Uhr statt. Inhalte sind unter anderem die Feuerwehrtechnische Ausbildung nach der Feuerwehrdienstvorschrift 3.

Außerdem üben wir mit den Fahrzeugen der aktiven Wehr viele weitere feuerwehrtechnische Grundlagen. Jedes Jugendfeuerwehrmitglied trägt dabei seine Sicherheitsausrüstung bestehend aus Helm, Jacke, Hose, Handschuhen und Stiefel, wie es die richtigen Feuerwehrleute vormachen. Dafür hat die Feuerwehr Nortrup extra einen eigenen Raum für den Nachwuchs bereitgestellt, wo die Ausrüstung der Jugendfeuerwehr untergebracht wird.

Des Weiteren treffen sich die Jugendfeuerwehrwehren des Landkreises Osnabrück regelmäßig um bei einer Sternwanderung und beim Spiel ohne Grenzen gegeneinander anzutreten.

Ebenfalls fester Bestand des JF-Jahres ist die Teilnahme am Zeltlager in der ersten Woche der Sommerferien.

Auch konnten bereits einige JF-Kameraden als erfolgreiche Teilnehmer die Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr entgegen nehmen. Sie ist die höchste Auszeichnung der Jugendfeuerwehr.

Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 16 Jahren, die sich für das Mitwirken in der Jugendfeuerwehr Nortrup interessieren, können gerne einmal auf einem Dienstabend der Jugendfeuerwehr vorbeischauen. Aktuell findet dieser alle 14 Tage Montags (außer in den Sommerferien) in den ungeraden Kalenderwochen statt.

Weitere Auskunft erteilt Jugendfeuerwehrwart Benedikt Rother unter Tel.: 05436 - 72 39 539.

 

Jugendfeuerwehr Nortrup

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen